Sportwetten mit Startguthaben

Bei klassischen Sportwetten kann der Kunde anhand einer festen Quote nicht nur die Wahrscheinlichkeit, sondern auch die Höhe seines Gewinnes ablesen. Zudem bietet sich ihm die Möglichkeit, seine Wette auf jeden Ausgang abzulegen, der möglich ist. Bei einem Fußballspiel wäre dies beispielsweise nicht nur der Sieg oder die Niederlage einer Mannschaft, sondern auch ein Unentschieden des Spiels.

Um Neukunden zu gewinnen, offerieren Anbieter ihren Kunden oft einen gewissen Bonus, der je nach eingezahltem Guthaben variiert. Dieses Startguthaben wird auf unterschiedliche Arten angeboten. Die wohl am häufigsten vorkommende ist hierbei der so genannte Willkommensbonus oder auch Ersteinzahlungsbonus. Spieler, die innerhalb kürzester Zeit immer wieder verlieren oder aber längere Zeit nicht mehr getippt oder gespielt haben, werden häufig mit einem Comeback-Bonus belohnt, der sich ähnlich wie das Startguthaben verhält.